Unser Yoga-Weg

Yoga hat jeden von uns beiden schon begleitet bevor wir uns kennengelernt haben, das war 1989. Es gab viele Umwege, aber wir kamen immer wieder auf den Yoga-Weg zurück. Die yogische Lebenshaltung in den Alltag zu integrieren ist für uns immer wieder eine große Bereicherung und Herausforderung. 

Erika: Nach 30 Jahren Berufstätigkeit mit zunehmender Leistungsanforderung und einem heftigen Burn-out als Abschluss gab ich innerhalb weniger Tage meinem Leben eine neue, sinnorientierte Richtung: eine Ausbildung in Hatha-Yoga  am Yoga-College in Freiburg und Yoga für Senioren beim Pädagogischen Forum in Berlin, Hormon-Yoga mit Dina Rodrigues sowie eine Ausbildung zur Krankenhilfsschwester und Alltagsbegleitung für Menschen mit Demenz. Zen-Unterweisungen mit Maître Reigen Wang-Genh, 10-tägiges Vipassana-Retreat nach Goenka, tibetisches Heilyoga Lu-Jong mit Tulku Lobsang sowie Erfahrungen mit

Kundalini-, Iyengar- und Ashtanga-Yoga bereichern meine Hatha-Yoga-Praxis. Ich unterrichte Yoga an der VHS Markgräflerland und in der eigenen Yoga-Praxis.

Halbtags arbeite ich als Alltagsbegleitung in einem Pflegeheim in Müllheim. 

Wolfgang: Ausbildung in Hatha-Yoga am Yoga-College in Freiburg, Yin-Yoga bei Stefanie Arend, Zen-Unterweisungen mit Maître Reigen Wang-Genh, 10-tägiges Vipassana-Retreat nach Goenka.

 

Wir danken allen, die uns auf unserer Lebens-Reise vom Denken zum Sein, vom Kopf zum Herzen begleitet haben und noch begleiten werden.                                      

Namasté

Erika & Wolfgang

 

Mögen alle Menschen glücklich sein.

Mögen alle Menschen gesund sein.

Mögen alle Menschen in Frieden leben.