Einführung in die Meditation 

Das Angebot an Meditationstechniken ist unüberschaubar geworden. Auch wenn jede Technik anders ist, so führen doch alle zum gleichen Ziel: zur inneren Ruhe, zur Aussöhnung mit sich selbst, zum wahren inneren Wesenskern, zum Seelengrund. Sie alle zeigen uns den Weg nach innen, der uns frei und unabhägig macht von äußeren Einflüssen und Anforderungen, aber auch von inneren Prägungen durch Erziehung und Umwelt. Worauf es jedoch ankommt ist die für dich passende Methode zu finden. 

 

In diesem zweiteiligen Kurs lernst du die Grundlagen einiger der zur Zeit nicht nur beliebtesten, sondern auch bewährtesten Meditationstechniken in Theorie und Praxis kennen, wie zum Beispiel die Zen- und Vipassana-Technik. 

 

Wir sprechen über die Ablennkungen während der Meditation, über die Hindernisse, die uns vom Meditieren abhalten - und natürlich über die Belohnung, die Früchte der Meditation im Alltag.

 

Und damit dir das Sitzen leichter fällt, lernst du Übungen kennen, die deine Gelenke gut vorbereiten - meditieren kann man übrigens auch auf dem Stuhl!

 

Kurstermine: in Planung für FJ 2019, jeweils 9.00 -11 Uhr;  

Anmeldung auf Warteliste

Seminarleitung: Erika und Wolfgang 

Kursgebü​hr: 30 €

 

Wir freuen uns auf unsere gemeinsamen Meditationsstunden  und geben gerne unser Wissen und unsere langjährigen Erfahrungen an dich weiter. 

 

Erika & Wolfgang